Dresden-Friedrichstadt

Mehrgenerationenhaus Dresden-Friedrichstadt

Beate Neuber
Tel. 0351/ 866 02 49
Fax 0351/ 866 02 12
mgh@riesa-efau.de

riesa efau. Kultur Forum
Adlergasse 14
01067 Dresden

www.riesa-efau.de

 

Projekte

Komm mit mir ins Abendteuerland…  Bauen, basteln und Experimentieren für und mit Familien

Ehrenamtliche gestalten gemeinsam mit Eltern, Großeltern und Kindern einen Familiennachmittag im Monat. Sie geben Anregungen zur Freizeitgestaltung, kommen mit den Eltern und Kindern ins Gespräch und vermitteln niedrigschwellig Lebenserfahrungen, Erziehungswissen und Möglichkeiten, Freizeit anregend gemeinsam zu verbringen.

Das Angebot folgt der Zielsetzung, Eltern in ihren Kompetenzen im Bereich der Alltagsbewältigung, der Problembewältigung, der Erziehung und der Kommunikation zu stärken und ihre Mitwirkung zu fördern. In Bezug auf das Kind geht es um die Förderung der Gesundheit und Entwicklung im sozialen, emotionalen, kognitiven, sensumotorischen und sprachlichen Bereich.

Alltagswissen – Alttagsexperten: Themennachmittage für jung und alt

Lebenserfahrungen und Alltagswissen wurden einst von einer Generation an die nächste weiter gegeben. Großeltern, Tanten oder Nachbarn standen  jungen Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Mit den Themennachmittage wird diese Tradition aufgreifen. Menschen, die in Alltagsbereichen wie Erziehung, Ernährung, Finanzen oder Gesundheit eine hohe Kompetenz besitzen, geben ihr Wissen unkompliziert weiter. Die ehrenamtlichen Alltagsexperten stellen in Vorträgen ihr Wissen zur Verfügung, geben Tipps und Hilfestellungen für alltägliche Anforderungen, vermitteln neue und alte Ideen und schenken ein offenes Ohr für problematische Situationen.

Weiterbildungen für Ehrenamtliche

Auch für Ehrenamtliche und Freiwillige geht es vielmals darum, Projekte gut zu planen, zu koordinieren, sich bekannt zu machen und zu kontrollieren. Ob einzelne Angebote, Themennachmittage, Infoabende oder Workshops  – wichtig ist eine gute Planung und Organisation der Aufgaben.  Gut organisiertes Projekt setzen bei den Beteiligten Potentialen frei und sind Voraussetzung für einen effizienten Einsatz der begrenzten Mittel und Ressourcen. In der Weiterbildungsreihe werden Grundkenntnisse vermittelt, die für die Durchführung von Veranstaltungen und Projekten notwendig sind. Vom Versicherungsschutz für das Ehrenamt über Öffentlichkeitsarbeit bis hin zur Finanzplanung werden Einblicke gegeben. Weitere Themen sind Gesprächsführung, Konfliktbewältigung, Gruppen(an)leitung…).

 

riesa efau. Kultur Forum Dresden

riesa efau. Kultur Forum Dresden ist ein gemeinnütziger Verein, der generationsübergreifend Angebote der kulturellen Bildung und der Kunstvermittlung ermöglicht. Mit dem Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser haben sich familien- und generationenunterstützende Angebote und Dienstleistungen im Stadtteil etabliert. Ziel ist es, Menschen aller Generationen in verschiedenen Lebenslagen zu unterstützen.
Anspruch des Trägers ist es, Menschen jeden Alters durch Angebote der Begegnung, Bildung und Beratung an wichtigen Lebensübergängen zu unterstützen. Alltagspraktische Dienstleitungen wie tägliches Mittagessen, Vermittlung von Babysittern und Alltagshilfen (Abhol- und Bringdienste für Kinder, Hilfen im Haushalt, Nachbarschaftshilfen…) sowie Gesprächsangebote und Weitervermittlung an Beratungsstellen ergänzen das Angebot.