Dresden-Reick

NEU! Mehrgenerationenarbeit in Dresden-Reick

Anne Böhme
Tel. 0351/ 275 33 78
Fax 0351/ 270 50 71
ABoehme2@kindervereinigungdresden.de

Kindervereinigung Dresden e.V.
Kinderladen Domino
J.-P.-Thilman-Straße 2
01219 Dresden

www.kindervereinigung-dresden.de

Das Projekt “Gemeinsam lernen – Familien stärken”

Im Rahmen des Projektes entstehen Lernpatenschaften, welche die Kinder bei der Entwicklung und Förderung von Lernkompetenzen unterstützen. Probleme und Lösungsansätze werden im Anschluss mit den Eltern reflektiert, damit eine Übernahme in den Familienalltag möglich ist. Dazu entsteht ein Cafe, in dem sich betroffene Eltern, Paten sowie Kinder austauschen und gegenseitig Hilfestellung geben können.  Ziel des Familienbildungsprojektes ist es, die Eltern zu sensibilisieren für die Probleme der Kinder im schulischen Umfeld und die Auswirkung auf das Familienleben. Die Kinder und auch ihre Eltern sollen Strukturen erarbeiten im Umgang mit Problemen in der Schule, Lernsituationen und Konflikten bei Hausaufgaben. Auch soll den Eltern untereinander eine Austauchmöglichkeit geboten werden. In diesem Rahmen werden  die Erziehungs-, Beziehungs- und Alltagskompetenzen der Familie gestärkt.

 

Kindervereinigung Dresden e.V.

Die Kindervereinigung Dresden e.V. ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Wir sind in folgenden Arbeitsfeldern tätig:

  • Kindertageseinrichtungen
  • Hilfen zur Erziehung
  • Offene Kinder– und Jugendarbeit
  • Schulsozialarbeit
  • Mehrgenerationenarbeit
  • Kinder– und Jugendreisen

Entsprechend unserem Motto: „Jedes Kind ist ein kleines Stück Zukunft“ begleiten wir Kinder- und Jugendliche auf ihrem Weg. Wir orientieren uns am Alltagshandeln des jungen Menschen und dem Stand seiner Entwicklung. Jedes Kind und jeden Jugendlichen sehen wir individuell als ein Stück Zukunft. Erwachsene sind verantwortliche Partner, Helfer und Ratgeber. Wir setzen generationsübergreifende Aktivitäten zur Förderung des Zusammenlebens um.
Trotz der Schließung unseres Mehrgenerationenhauses in Dresden-Reick, betreiben wir seit Januar 2013 Mehrgenerationenarbeit an unterschiedlichen Standorten unseres Trägers. Ein Teil unserer Arbeit findet im Kinderladen Domino statt. Durch das Projekt möchte sich der Kinderladen verstärkt für die Familien in der Umgebung öffnen und bedarfsgerechte Angebote unterbreiten.