Radebeul

Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus Radebeul

Logo Familienzentrum Radebeul

Maria Berg-Holldack
Tel. 0351/839 73 22
Fax 0351/839 73 25
mbh@familieninitiative.de

Familieninitiative Radebeul e.V.
Altkötzschenbroda 20
01445 Radebeul

www.familieninitiative.de

 

Familienzentrum Radebeul

Das Projekt “Zeitgeschenk(t)”

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf soll mit diesem Angebot ganz praktisch unterstützt werden: Familienerfahrene Paten übernehmen zeitweise die Aufgaben der Eltern und führen den Alltag der Familie fort. Egal ob sie zu einem regelmäßigen Termin ein Zeitfenster für das Geschwisterkind oder für Erledigungen schaffen, indem sie für die Kinder da sind. Oder sie im Familienalltag engagiert, Kinder zur Kita bringen, vom Hort abholen oder zur Musikschule fahren. Die Paten können morgens, abends oder am Wochenende tätig sein und so kritische Randzeiten zwischen Kinderbetreuung und Berufstätigkeit entspannen. Das Projekt trägt dazu bei, dass die Berufstätigkeit der Eltern möglich ist und das Einkommen der Familie gesichert bleibt.

Familienbildung geschieht hier ganz nebenbei: durch den Austausch „Wie würdest du das machen?“, “Wie bekommst du das mit meinen Kindern immer hin?“ oder durch Gelebtes & Rituale gemeinsam mit dem Paten, die das Kind dann in die Familie einbringt.

Koordiniert durch eine hauptamtliche Fachkraft erfahren die ehrenamtlichen Paten den notwendigen Rückhalt, Anleitung und Unterstützung. Durch eine sinnvolle Aufgabe genießen sie Anerkennung, Zugehörigkeit und Wertschätzung.

 

Familieninitiative Radebeul e.V.

Die Familieninitiative Radebeul e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen aller Generationen über den gesamten Lebens- bogen zu unterstützen. Dazu betreibt er vornehmlich ein Mehrgenerationenhaus und Familienzentrum in Radebeul.

Unter dessen Dach vereinen sich

  • Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus
  • Angebote für Familien mit Kindern im Sinne eines Familienzentrums
  • Angebote für Erwachsene im Sinne eines Stadtteiltreffs
  • Angebote für Senioren im Umfang einer Seniorenbegegnungsstätte
  • Angebote für Menschen mit Demenz und Pflegebedarf sowie deren Angehörige

Ergänzt wird dies durch alltagspraktische Dienstleitungen (wie Kinder- betreuung, Haushalts- und Einkaufshilfen, Essensversorgung und einen Näh- und Bügelservice), allgemeine Sozialberatungen, Beratung, Aus- und Weiterbildungen für in den oben genannten Bereichen Tätige sowie die Beratung und Vermittlung von Tagespflegepersonen.

Anspruch des Trägers ist es, Menschen jeden Alters durch Angebote der Begegnung, Bildung und Beratung an wichtigen Lebensübergängen zu unterstützen. Für ältere Menschen soll es möglich sein, ihr Leben im gewohnten Umfeld langfristig weiterzuführen.